Die Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Beruflichen Gymnasiums mit dem Profil Gesundheit verbrachten ihre Studienfahrt vom 10. bis zum 14. Oktober, zusammen mit ihrer Klassenlehrerin A. Winter und ihrem Co – Klassenlehrer J. Erler, in Prag.

 

Neben einer Bootsfahrt, einem Besuch im Schwarzlichttheater und im Prager Schokoladenmuseum, beschäftigten sich die Schüler mit der Geschichte der historischen Stadt. Ein Besuch im Konzentrationslager Theresienstadt und eine Stadtführung gaben den angehenden Abiturienten einen Einblick in das Leben der Stadt von mehreren Jahrzehnten.

Das gemeinsame Abendprogramm, das die Schülerinnen und Schüler selbstständig gestalten durften, war mit viel Spaß verbunden und stärkte die Klassengemeinschaft ungemein.

Nachdem die ganze Klasse wieder wohlbehalten in Lahr angekommen war, waren sich alle einig: die Studienfahrt war ein voller Erfolg!

Nina Wehler 13.11.16, 21:00 Uhr