Am Mittwoch, 21. Juni 2016 bereiteten wir unter Anleitung unserer Fachlehrerinnen, Frau Lorenz-Fischer, Frau Pommeranz, Frau Pardeyke und Frau Trusch, ein gesundes Pausenfrühstück zum Verkauf vor. Dieses bestand aus feinem Müsli mit verschiedenem Obst und selbsgebackenen Marmorkuchen.

Ab 07:45 Uhr haben wir alles schön vorbereitet. Jeder von uns hatte seine eigene Aufgabe, wie z. B. das Obst klein schneiden, den Kuchen vorbereiten und das Müsli bereitstellen. Die Jungs haben in der Aula die Tische aufgestellt. Ab 09:15 haben haben das Müsli und den Marmorkuchen verkauft. Zum Schluss blieb eine kleine Menge Obst übrig. Danach haben wir alle gemeinsam auch Müsli gefrühstückt und das war sehr lecker. Abschließend kann ich sagen, dass wir mit unserem Verkauf großen Erfolg hatten und ich sehr viel Spaß hatte.  

Iryna Zhdanova

 

Dem Müsliverkauf ging im Januar 2016 eine Besichtigung in der Rubin-Mühle voraus

Es folgt ein Bericht, der gemeinsam von den Schülerinnen und Schülern des VABO (Vorqualifizierung Arbeit und Beruf ohne Deutschkenntnisse) verfasst wurde:

"Am Morgen haben wir gefrühstückt. Wir haben Brötchen gegessen mir Butter und Marmelade. Das war lecker! Dann haben wir aufgeräumt. Wir sind 3 km gelaufen und haben mit unseren Freunden gesprochen. Wir haben weiße Schutzkleidung bekommen und gelbe und grüne Mützen. Wir haben zwei Gruppen gemacht. Die Gruppe mit den gelben Mützen hat einen Müller begleitet. Wir sind nach oben in den Turm und haben gesehen, wie Mehl und Flocken gemacht werden und wie das Mehl in den LKW kommt. Wir haben Müsli probiert. Wir haben den Computer gesehen, der bestimmt wie viel Flocken und Äpfel und Bananen ins Müsli kommen. Es gibt eine große Waage. Dann haben wir gesehen, wie das Müsli verpackt wird. Am Ende haben wir Mehl und einen sehr großen Sack Müsli bekommen.

Danach sind wir ins Tierheim gegangen. Wir haben Katzen und Hunde gesehen. Wir haben Katzen gestreichelt und mit ihnen gespielt. Wir haben ein Foto gemacht. Eine Tierpflegerin und der 1. Vorstand haben uns vieles erzählt.

Dann sind wir zurück in die Schule gelaufen und nach Hause gegangen."