Am 27. Oktober 2015 war die Klasse BEJ 2 der Beruflichen Schulen im Mauerfeld im Theater. Die 14 Schüler und Schülerinnen wurden von ihrer Klassenlehrerin Frau Schaub-Roll und zwei weiteren Lehrerinnen begleitet. Gemeinsam gingen sie von der Schule aus zur Aufführung des Theaterensembles Baal Novo im Zeitareal.

Das Theaterstück mit dem Namen „Tschick“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Wolfgang Herndorf und handelt von Maik Klingenberg und Tschick. Die beiden jugendlichen Einzelgänger kommen sich bei der Fahrt in einem gestohlenen Auto näher und werden zu Freunden. Man erfährt einige Geheimnisse der Jungs, doch leider endet das Stück vor dem Jugendgericht.

Die Rolle des Maik spielte Dennis Dagli, Tschick wurde von Benjamin Wendel dargestellt und das Mädchen Isa, das die beiden auf einer Müllkippe kennenlernen, spielte Lena Armberger. Die Schauspieler beeindruckten durch ihre Darstellung auf der knapp eingerichteten Bühne.

 

 

Auf dieser standen nur eine Rampe, die als Straße diente und einige Autoteile, die während der Vorführung verwendet wurden. Die Schüler und Schülerinnen des BEJ fanden gerade deshalb die Aufführung besonders, denn so sei die Fantasie der Zuschauer angeregt worden.

Nach 90 Minuten war das Stück zu Ende, die Schüler und Schülerinnen freuten sich besonders über die Bereitschaft der Schauspieler, noch einige Fotos mit der Klasse zu machen.

Die Klasse BEJ 2 kann das Stück nur weiterempfehlen.

                                             Bericht von Daniel, Gülistan, Marvin, Nick, Valentina aus dem BEJ 2