Die Schülerinnen und Schüler der Klasse BKFH und der 12. Klasse vom Sozialwissenschaftlichen Gymnasium mit dem Profil Gesundheit hatten am Dienstag, 10. Oktober 2017, Besuch von Studienbotschaftern. Bei Studienbotschaftern handelt es sich um eingeschriebene Studenten, die deshalb „authentisch berichten [können], wie ihr eigener Entscheidungsprozess zum „richtigen“ Studienfach verlaufen ist und wie man sich im Studium zurechtfindet. Sie kommen deswegen von allen Hochschularten und repräsentieren die ganze Vielfalt der Studiengänge Baden-Württembergs.“

 

Unsere Schülerinnen und Schüler wurden von den folgenden Studienbotschaftern besucht:

Zum einen von Florian Müller, von der Zeppelin Universität. Herr Müller studiert Soziologie, Politik und Wirtschaft. Des Weiteren besuchte uns Herr Konstantin Hoffmann von der Universität Freiburg mit dem Studiengang Mikrosystemtechnik. Als Studienbotschafterin war Frau Louisa Döderlein anwesend. Sie studiert an der Universität Freiburg Deutsch und Geographie auf Lehramt.

Die Veranstaltung dauerte von 09:15 Uhr bis ca. 11:30 Uhr. Sie bestand aus einem etwa 60 minütigem  Vortrag und anschließenden individuellen Frage- oder Gesprächsrunden. Etwa 40 Schülerinnen und Schüler unserer Schule konnten sich rund um das Thema Studium an Hochschulen und Fachhochschulen informieren.

Die Studienbotschafter stießen an unserer Schule auf interessierte Schülerinnen und Schüler.

Bericht: Birgül Yilmaz-Das
Foto: Barbara Pommeranz