Am 5. Juni besuchte die 2BFP2 in Begleitung von Frau Laschke und Herrn Madey die Landesgartenschau in Lahr. Auch wenn es tatsächlich der heißeste Tag der Woche war und die Sonne nur so vom Himmel "brannte", profitierten alle Seiten von diesem Ausflug.

In der Blumenhalle etwa besichtigten die Schülerinnen und Schüler eine Ausstellung zum Thema "So geht Wohnen - mit Blumen und Pflanzen lebt es sich besser", bevor es über die Besichtigung der alten Eisenbahnwägen zum extra für die Landesgartenschau angelegten See ging. Im Bereich der Kleingärten konnten die Füße anschließend in einem der zahlreichen Pools gekühlt werden, bevor abschließend das Krähennest in Angriff genommen wurde. 

Die Schüler freuten sich über die Abwechslung, welche ihnen ihr "abartig heißes Klassenzimmer" (O-Ton einer Schülerin) zumindest für diesen Nachmittag ersparte!