Verabschiedung der BAL und des BKFH

Morgens noch schwitzend während der mündlichen Prüfungen und nachmittags bereits feiernd mit den Zeugnissen der Fach- bzw. Fachhochschulreife in den Händen - so gestaltete sich der letzte Schultag der Schülerinnen und Schüler der BAL und des BKFH am 14. Juli 2022 an der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr.

BAL BKFH

 

In Ihrer Festrede ließ die Schulleiterin StD’in Dr. Christina Seebeck das Schuljahr, das von Corona, dem Ukrainekrieg und dem Klimawandel geprägt war, nochmals Revue passieren. Sie wies darauf hin, dass trotz der weiterhin besonderen Lage richtig viel geleistet worden sei und dass die meisten Schülerinnen und Schüler ihr Ziel erfolgreich gemeistert hätten.
Der stellvertretende Schulleiter StD Dr. Jens Erler stellte ein in der Wissenschaft entwickeltes „Vier-Phasen-Modell“ vor, mit dessen Hilfe sich die persönliche Entwicklung beschreiben lässt - vom Erstkontakt eines neuen Themengebietes bis hin zu wahrer Leidenschaft für diesen Bereich. Er regte die Schülerinnen und Schüler dazu an, mit wachem Geist durch das Leben zu gehen, um den für die eigenen Fähigkeiten und Bedürfnisse passenden Lebensweg zu finden. 

Beide wünschten den Absolventinnen und Absolventen, dass der kleine Funke ein Feuer entfache, sie versuchen sollten, offen und neugierig durch das Leben zu gehen, und für die berufliche und private Zukunft Glück und Zufriedenheit.

In einem der anschließenden Gespräche bescheinigte der Schüler der BKFH-Klasse, Benedikt Götz, dessen Vater auch schon die Fachhochschulreife an der MFS gemacht hatte, den Lehrerinnen und Lehrern ein sehr engagiertes Vorbereiten auf die Prüfungen und die Studierfähigkeit. Mit gestärktem Selbstvertrauen könne er nun in eine neue berufliche Zukunft starten, so Götz.

Die besonderen Leistungen einzelner Schülerinnen und Schüler wurde von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern mit Loben oder Preisen bedacht. 

Folgende Schüler*innen der BAL bzw. des BKFH erhielten ein Lob:

BAL: Martin Scholler

BKFH: Marco Enderlin; Anna-Lea Wassler 

Folgende Schülerinnen und Schüler der BAL bzw. des BKFH erhielten einen Preis:

BAL: Taelor-Gold Kassi (1,6)

BKFH: Jana Alaze (1,2); Benedikt Götz (1,8); Lisa Matthiß (1,8); Anne Singler (1,5)

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsaufbauschule (BAL) nahmen ihren mittleren Bildungsabschluss erfolgreich entgegen:

Abdallah Al Swaid, Hassanain Al-Saadi, Preston Davidson, Antoinette Fagbenro, Khadega Fatah, Taelor-Gold Kassi, Ilirijana Kurtaj, Elvis Okwa, Martin Scholler, Hakki Vuralan

Die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs - Fachhochschulreife (BKFH) nahmen ihren Abschluss erfolgreich entgegen:

Jana Alaze, Marco Enderlin, Benedikt Götz, Lisa Matthiß, Anne Singler, Anna-Lea Wassler

Artikel im Stadtanzeiger

Foto und Text: Angelika Schaub-Roll