Informationen zum Schulbetrieb unter Coronabedingungen.

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Zurzeit gilt die Testpflicht inzidenzunabhängig. Seit Montag, 18. Oktober 2021, können die Schüler:innen die Maske am Platz ablegen, auf den Begegnungsflächen muss sie aber weiterhin getragen werden.

Beachten Sie bitte auch hierzu das aktuelle Merkblatt für Reiserückkehrende.

Da das Kultusministerium durch die steigende Anzahl an Impfungen davon ausgeht, dass der Unterricht nun sicherer in Präsenz durchführbar ist, gilt im neuen Schuljahr wieder Präsenzpflicht. Eltern bzw. volljährige Schüler:innen können sich also nicht individuell gegen die Anwesenheit im Unterricht entscheiden. Mit einer vorliegenden ärztlichen Bescheinigung, dass für sie oder eine mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft lebende Person das Risiko eines besonders schweren Verlaufs der Krankheit COVID-19 besteht, können Schüler:innen einen Antrag zur Aufhebung der Präsenzpflicht stellen.

Weitere Fragen und Antworten finden Sie beispielsweise auch auf der Seite des Kultusministeriums.

Die neuesten Informationen erhalten Sie ständig über die offizielle Seite des Landes BW.

Fragen und Antworten zur aktuellen Corona-Verordnung finden sich hier

und zur Corona Pandemie über die offizielle Seite des Robert Koch Instituts.